Unsere Tantra-Gemeinschaft – Wir leben was wir lehren

Die Erfahrung, über die wir verfügen, speist sich nicht nur aus dem Studieren von Fachliteratur, sondern vor allem aus einer kontinuierlich gelebten tiefenpsychologischen Auseinandersetzung mit unserer eigenen Sexualität und Liebesfähigkeit, wozu wir als Tantragemeinschaft genügend Gelegenheiten haben.

Die Betonung liegt bei uns immer auf einer bewussten Verarbeitung aller Liebe und Lust verhindernden Aspekte wie zum Beispiel Ängste, Schamsituationen oder Partnerkonflikte, um nur einige zu nennen. Der zentrale Ansatz unserer Arbeit ist die praktische sexuelle Selbsterfahrung, die wir in Einzeltherapien und Gruppentherapien sowie in Selbsterfahrungskursen ermöglichen.

Gemeinschaft-BerlinDie zwischenmenschliche Sexualität ist noch längst nicht genügend erforscht, doch die Anzeichen für die folgenden Aussagen häufen sich immer mehr: sexuelle Lust ist nicht nur sowohl auf der seelischen/psychischen, wie auf der körperlichen Ebene gesundheitsfördernd, sondern sie steigert auch unsere Intelligenz und weckt in uns ein Gefühl von Selbstsicherheit, was wiederum für einen deutlichen Ausdruck unserer natürlichen, ausgewogenen Autorität sorgt. Es ist für unser berufliches wie privates Durchsetzungsvermögen von großer Bedeutung.

Dies bedeutet für uns, bei aller Durchsetzungskraft immer auch Lebenslust und Liebe bewusst zu leben.

Denn: wer nicht genießt, wird ungenießbar; und wer nicht liebt, zieht nur Lieblosigkeit in sein Leben hinein.

  • Werde zum Genießer, zur Genießerin – und zum Genuss!

(ein Klick auf + zeigt dir mehr Informationen):

40 Jahre Tantra-Gemeinschaft in Berlin

Unsere Gemeinschaft kann auf über 40 Jahre Erfahrung zurückblicken, in denen wir mit tantrischen Lebensformen experimentiert und unsere Erfahrungen integriert haben in unsere heilpraktische (und ärztliche) Arbeit. Mit immer wieder neuen Menschen haben wir auch immer wieder neue Felder der Persönlichkeitsentwicklung kennen gelernt, so dass wir in der Lage sind, aus einer großen Palette an Erfahrungen im persönlichen wie im beruflichen Bereich jene Anwendungen herauszufiltern, die wirkliche und dauerhafte Veränderung und Heilung bewirken können.

Persönliches und berufliches Leben verbinden

Als Gemeinschaft leben wir die Verbindung von persönlichen und beruflichen Leben – wir leben selbst, was wir vermitteln. Dabei hat sich im Laufe der Jahrzehnte heraus geschält, dass unsere besondere Stärke und im sog. „Roten Tantra“ und dessen Lebenslehren liegt.
Tantra, Yoga, Massagen und Sexualtherapie bilden dabei den Grundstock und Rahmen unserer Arbeit, die jedoch viele weitere Heilpraktiken umfasst, die von kompetenten Ärzten und Heilpraktikern angeboten werden, die mit uns in persönlicher Verbindung stehen.