Tantra-Massage-Austausch in Berlin

Jeden Dienstag wird für mindestens drei Stunden ein Raum der Achtsamkeit geöffnet. Hier können sich Menschen mit bevorzugt mehrjähriger Massageerfahrung oder auch zur Vertiefung nach einem Massage-Ausbildungsseminar treffen, um sich gegenseitig zu massieren und auszutauschen. Diese Treffen sind jedoch kein Ersatz für eine Massageausbildung und nicht für Anfänger geeignet.

Da es eine offene Gruppe ist, werden am Anfang gemeinsame Übungen, Spiele oder auch Massageelemente angeleitet, damit sich die Teilnehmer aufeinander einstimmen können.

Die Idee ist zudem, dass aktiv Massierende, die sonst immer nur geben, sich auch mal beschenken und verwöhnen lassen können. Dieser Rahmen ermöglicht es zudem, offene Fragen zu klären, Erfahrungen auszutauschen und so spielerisch den eigenen Massagestil zu erweitern. Dies wird dadurch ermöglicht, da sich hier Menschen mit unterschiedlichem Ausbildungs- und Erfahrungspotential treffen.

Oberste Priorität ist auch hier die Wahrung der Grenzen eines jeden Einzelnen. Diese werden jederzeit bedingungslos akzeptiert und anerkannt.

Wann: Dienstags
Beginn: 19 Uhr (ab 18:30 ist Einlass für duschen, vorbereiten usw.)
Dauer: 3 – 3,5 Stunden
Wo: im DIAMOND LOTUS Tantra Institut, Bautzener Str. 3, Berlin-Schöneberg.
Kosten: € 15,- / Abend, 10er-Karte € 100,-
Mitzubringen: Lunghi, eigenes Massageöl, ggf. eigene Federn, Tücher usw.

PreiseMit dem Erwerb der Zehnerkarte bezahlst Du nur 10 Euro pro offenen Abend! Die Zehner-Karte kann für alle offenen Gruppen im DIAMOND LOTUS genutzt werden, z.B. für das Taijiquan (Tai Chi) oder für das Tantra-Yoga. Vor Beginn der offenen Gruppen kann eine Sauna-Zeit gebucht werden. Bitte frühzeitg anmelden – am besten telefonisch – damit die Sauna rechtzeitig eingeschaltet werden kann.